Die neue Energiezentrale des Klärwerks

Die Kläranlage in Löhne ist systemrelevant und muss zu jeder Zeit problemlos funktionieren – auch im Katastrophenfall. Um das zu garantieren, wird die neue Energiezentrale gebaut. Ist-Zustand Die Energieversorgung des Klärwerks funktioniert derzeit hauptsächlich über zwei Blockheizkraftwerke (BHKW) mit 340 kWh, welche mit dem Gas aus dem Faulturm betrieben werden. Komplett Bio also! Dies reicht […]

Regenrückhaltebecken im Horstweg fertiggestellt

Regenrückehaltebecken im Horstweg fertiggestellt

Rückhaltebecken sollen bei Starkregen vor einer Überlastung der Vorfluter (z.B. Bächen) schützen, indem der Wasserzufluss zwischengespeichert und dann gedrosselt abgeführt wird.   Überschwemmungen verhindern Häufig werden Regerückhaltebecken natürlich zur Vermeidung von Überschwemmungen eingesetzt. In der Anliegerstraße „Feldmark“ wurde beispielweise ein Becken beim Bau des neuen Kanalsystems (Feldmark, Birkenhain, Auf der Heide, Erikaweg und Margeritenweg) direkt […]