Frühlingsaktion des WBV „Am Wiehen“

Regensammeln für trockene Tage - wir machen mit!

Der internationale Tag des Wassers am 22. März trägt in diesem Jahr das Motto „Unser Grundwasser: der unsichtbare Schatz“. Dies nimmt der Wasserbeschaffungsverband (WBV) „Am Wiehen“ – dessen kaufmännische Betriebsführung bei den Stadtwerken Löhne liegt – zum Anlass, alle Bürgerinnen und Bürger auf die Trinkwassersituation im Sommer hinzuweisen.

Dazu hat der WBV ein Facebook-Quiz rund um das Thema Trinkwasser gestartet. Dort können Regentonnen für den Garten sowie auch Eintrittskarten für drei Freibäder in der Region gewonnen werden.

Trinkwasser-Situation

„Grundsätzlich ist unsere Trinkwasserversorgung solide“, sagt Verbandsvorsteher Bernd Poggemöller. „Aber wir möchten unter allen Umständen vermeiden, dass die Versorgung mit Trinkwasser an den sehr heißen Sommertagen zum Problem wird.“ An diesen heißen Tagen ist die Wasserentnahmemenge durch zusätzliche Gartenbewässerung und Befüllung von Pools und Schwimmbecken mitunter so hoch, dass die Systeme an ihre technischen Grenzen stoßen

„Mit dem Hochbehälter in Bergkirchen und dem neuen Trinkwasserbrunnen in Südhemmern haben wir in der letzten Zeit wichtige Bausteine für die Trinkwasserversorgung gelegt. Aber unser verfügbares Trinkwasser ist begrenzt und sollte deshalb immer mit Bedacht verwendet werden.“ Gleichzeitig arbeitet der Verband weiter an neuen technischen Lösungen sowie auch an Partnerschaften mit weiteren Trinkwasserlieferanten in der Umgebung. Poggemöller: „Das Thema Trinkwasser ist für die Region auch in Zukunft essenziell.“

Facebook-Quiz mit Gewinnchance

Um daher die Bürgerinnen und Bürger in der Region bereits im Vorfeld des Sommers für den sorgfältigen Umgang mit Wasser zu sensibilisieren, haben sich die Verbandsmitglieder zu der ungewöhnlichen Quiz-Aktion entschieden: „Das sind Multiple-Choice-Fragen, die spielerisch den Umgang mit Trinkwasser im Sommer näherbringen. Diese kann man beantworten, wenn man sich mit der Trinkwassersituation in unserer Heimat ein wenig näher befasst hat“, erläutert Poggemöller das Quiz-Prinzip.
Es gehe um eine spannende Wissensvermittlung. Die zusammenfassenden Antworten auf sämtliche Fragen, die auf Facebook gepostet werden, sind hier nachzulesen.

Die Online-Quiz-Aktion startet auf der Seite www.facebook.com/wbvamwiehen am 22. März und endet am 6. April.

Die Gewinne wurden mit Bedacht gewählt: Regentonnen für den Garten, die in Kooperation mit der Firma Spellmann aus Bad Oeynhausen organisiert worden sind, sowie der Eintrittskarten für die Freibäder in der Umgebung. Diese können statt der Nutzung eines eigenen Pools im Garten eingesetzt werden und sind auch Maßnahmen, die sich positiv auf die Trinkwassersituation auswirken

Weitere Meldungen