Eingabe des Gaszählerstands 2023

Damit wir nachvollziehen können, wie viel Gas Sie tatsächlich verbraucht haben und darauf basierend eine korrekte Jahresverbrauchsabrechnung erstellen können, ist das Erfassen des Zählerstandes wichtig.

Wenn kein Zählerstand abgelesen wurde, müssen wir diesen anhand von Erfahrungswerten schätzen.
Dabei können Abweichungen vom tatsächlichen Verbrauch entstehen.

Lesen Sie Ihren Gaszählerstand also am Besten bis zum 08.12.2023 selbst ab und übermitteln Sie uns diesen.

Hinweis: Normalerweise finden Sie den Zählerstand im Keller des Hauses. Die Zählernummer steht auf dem Gerät.

Wie Sie den Zählerstand an uns übermitteln können

Als Kundin/Kunde haben Sie von uns eine Ablesekarte für den Zählerstand erhalten. Diese können Sie ausfüllen und an uns zurücksenden.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, den Zählerstand auch ganz einfach HIER einzutragen.

Ansonsten sind wir natürlich mit unserem Kundenservice per Telefon, Mail oder persönlich für Sie erreichbar.

Kontakt Kundenservice
Unseren Kundenservice erreichen Sie unter:

Telefon: 05732 975-180
Fax:        05732 975-100 

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung und im Informationsblatt gem. Art. DS-GVO.)

Weitere Meldungen

Kläranlage

Neue Lösung für Löhnes Klärschlamm

Wenn Abwasser gereinigt wird, erhält man zwei Dinge: Gereinigtes Wasser und übrig gebliebenen Reststoffe. Diese werden „Klärschlamm“ genannt.  Die sichere Entsorgung des Klärschlammes stellt für viele Kläranlagen immer

Weiterlesen