Umstellung von L-Gas auf H-Gas

Im deutschen Erdgasnetz steht eine Veränderung an: Bis voraussichtlich Ende 2030 wird die Gasversorgung komplett auf H-Gas umgestellt.

Der in Löhne und Bad Oeynhausen zuständige Netzbetreiber GELSENWASSER Energienetze GmbH  informiert derzeit alle betreffenden Kundinnen und Kunden über diese Umstellung.

Wir als Versorgungsunternehmen können Ihnen zu diesem Themenbereich leider keine Auskunft geben, da aus rechtlichen Gründen der Betrieb des Gasnetzes und der Vertrieb (z.B. Verkauf Gas-Produkten) in Deutschland streng getrennt sind. Das Betrieb des Gasnetzes in Löhne, Bad Oeynhausen und Hüllhorst erfolgt durch die Gelsenwasser Energienetze GmbH, unabhängig davon, welches Energieversorgungsunternehmen Sie vertraglich mit Erdgas beliefert. Daher kann Ihnen Auskünfte zur Umstellung von L-Gas auf H-Gas nur der Gas-Netzbetreiber, die Gelsenwasser Energienetze GmbH, erteilen.


Wenn Sie also Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Netzbetreiber oder schauen Sie sich auf der passenden Internetseite zur Marktraumumstellung um. Dort finden Sie auch die Kontaktdaten zum Netzbetreiber.

Weitere Meldungen

Kläranlage

Neue Lösung für Löhnes Klärschlamm

Wenn Abwasser gereinigt wird, erhält man zwei Dinge: Gereinigtes Wasser und übrig gebliebenen Reststoffe. Diese werden „Klärschlamm“ genannt.  Die sichere Entsorgung des Klärschlammes stellt für viele Kläranlagen immer

Weiterlesen